3. – 3. Schuljahr

Gudrun Häring

Diagramm-Detektive

Welches Diagramm passt zu welchen Daten?

Der flexible Umgang mit grafischen Darstellungen bei statistischen Erhebungen umfasst zahlreiche Teilkompetenzen. Insbesondere sollen die Kinder bis zum Ende des vierten Schuljahres Informationen aus grafischen Darstellungen (auch vergleichend) entnehmen sowie selbst grafische Darstellungen anfertigen können.

Beim Erfassen von Daten, z.B. im Rahmen einer Umfrage, werden die erfassten Daten in einer Urliste dargestellt. In der Regel werden dazu Strichlisten oder eine Tabelle angelegt. Um Umfrageergebnisse jedoch noch anschaulicher zu gestalten, ist das Übertragen der Ergebnisse in eine andere Darstellungsform unerlässlich. Piktogramme, Schaubilder oder Diagramme ermöglichen besonders schnelles Erfassen von Unterschieden zwischen den jeweiligen Anzahlen der Merkmalsausprägun-gen und erleichtern so die Interpretation der dargestellten Daten.
Nach der Einführung gebräuchlicher Diagrammformen in Klasse 1 und 2 im Rahmen von kindgemäßen Umfragen rückt in den Klassen 3 und 4 insbesondere auch der flexible Umgang beim Lesen und Erstellen von Tabellen, Schaubildern oder Diagrammen in den Vordergrund.
Um die Flexibliltät der Kinder im Umgang mit grafisch dargestellten Daten zu erhöhen, werden folgende Lernaktivitäten daher in besonderer Weise innerhalb der vorgestellten Unterrichtsidee angeregt:
  • Informationen entnehmen (Interpretieren und Auswerten von Statistiken)
  • verschiedene Darstellungen des gleichen Sachverhalts vergleichen, überprüfen und bewerten
  • grafische Darstellungen anfertigen (Zeichnen)
Einbettung der Unterrichtsidee
Zum produktiven Üben im Bereich „Umgang mit Daten lassen sich viele sinnstiftende Sachzusammenhänge in der Lebenswelt der Kinder finden. Die hier vorgestellte Unterrichtsidee greift als Rahmenkontext den „Jahresrückblick einer Grundschule und die in diesem Zusammenhang gesammelten Daten auf. Im Vorfeld dieser Übungssequenz haben die Kinder der Erprobungsklasse in Gruppen verschiedene Umfragen in ihrer Jahrgangsstufe zu folgenden Themen durchgeführt und dazu alle Daten in Form von Tabellen gesammelt: Lieblingslied beim Projekt „Klasse! Wir singen“ /Lieblings-Pausenspielgerät/Lieblingsveranstaltung im letzten Schuljahr/Lieblingsspiel im Sportunterricht/Lieblingslektüre im Deutschunterricht.
Die im Rahmen dieser Umfragen erhobenen Daten wurden anschließend zur Erhöhung der Anschaulichkeit in Form von Diagrammen dargestellt. Dabei wurden die unterschiedlichen Diagrammarten wie (gestapeltes) Säulendiagramm, Streckendiagramm, Piktogramm, Blockdiagramm sowie die Merkmale vollständiger Diagramme genutzt und spezifische Merkmale wiederholt.
Für die hier vorgestellte Übungssequenz wurden daran anknüpfend fiktive Ergebnisse einer Umfrage zur „Lieblingsveranstaltung im vergangenen Schuljahr in den Klassen 3a und 3b einer benachbarten Grundschule genutzt (siehe u.a. Abb.1).
Wie fange ich an?
Im Kinositz präsentiert die Lehrkraft an der Tafel die tabellarisch erfassten Ergebnisse der Klassen 3a und 3b der Grundschule Sonnental zur durchgeführten Umfrage „Welche Veranstaltung hat dir in diesem Schuljahr besonders gut gefallen? (Abb. 1ab ).
Die Kinder äußern sich zu einzelnen Ergebnissen der Umfrage und sammeln Ähnlichkeiten bzw. Unterschiede, auch zu ihrer eigenen Umfrage. Emil meint: „Der Flohmarkt war an der Schule wohl nicht so toll. In beiden Klassen hat den nur ein Kind gewählt. Amira stellt fest: „In der 3a gefiel das Zirkusprojekt viel mehr Kindern als in der 3b. Lennard entdeckt: „An der Schule gab es einen Lesewettbewerb. Schade, dass es den an unserer Schule gar nicht gibt. Schon die ersten spontanen Äußerungen zeigen, inwiefern die Kinder in der Lage sind, aus den Tabellen Informationen auch vergleichend zu entnehmen.
Im nächsten Schritt wählt die Lehrkraft drei Diagramme aus dem Material (Abb. 2a – c ) und hängt sie an die Tafel. Sie erklärt, dass die Kinder der Grundschule...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen