1. – 4. Schuljahr

Bücher, Spiele & mehr

Marcus Nührenbörger, Ralph Schwarzkopf
1ª1-Karten Das Zahlenbuch
Ernst Klett Verlag, Stuttgart 2018.
110 Karten mit Anleitung, 7,95 €.
Der Kartensatz enthält die Malaufgaben mit den Faktoren von 1 bis 10 sowie die Aufgaben, bei denen der zweite Faktor 0 ist. Ein kleines Heft gibt Hinweise zum Einsatz in der Praxis. Die Vorderseite der Karten zeigt die Malaufgabe. Auf der Rückseite befindet sich die Aufgabe mit dem Ergebnis und eine Darstellung der Aufgabe am Punktefeld mit halbtransparentem Winkel. Außerdem sind bei Kernaufgaben Symbole für Aufgabenmerkmale (mit 1, mit 2, mit 5, mit 10, Quadrat) ergänzt.
Die Arbeit mit den 11-Karten zielt auf die Entwicklung des flexiblen Rechnens ab. Dabei werden die Kinder angeregt, Merkmale zu erkennen und zu sortieren und Beziehungen zu betrachten. Hierfür sind die Darstellungen am Punktefeld besonders hilfreich. Aus dem Vergleichen und Verändern von Aufgaben lassen sich Strategien zum Berechnen entwickeln. Die Karten können auch zum Automatisieren genutzt werden.
Sara Jacobey
Ulrich Langmeier
Dreieck-1x1
Trainingskärtchen mit Box.
elk verlag, Winterthur 2004.
55 Karten, CHF 8,90.
Die handliche Box enthält alle Aufgaben des Einmaleins. Diese sind nicht wie üblich als Term notiert, sondern in einem Dreieck angeordnet: Die beiden kleineren Zahlen stehen in den unteren Ecken des Dreiecks, das Ergebnis in dessen Spitze. Durch das Zuhalten einer oder zweier Zahlen sind vielfältige Übungen möglich, die helfen, ein flexibles Operationsverständnis auszubilden oder weiter auszubauen. Dabei stehen die Produkte im Mittelpunkt, nicht das pure Auswendiglernen von Einmaleinsreihen. Der Zusammenhang zur Division wird schnell deutlich. So können z.B. auf der Karte mit der Aufgabe 46=24 durch Zuhalten der Zahl 6 zwei Multiplikations- und zwei Divisionsaufgaben geübt werden.
Vor dem Einsatz der Kärtchen sollten Multiplikation und Division handlungsorientiert und anschaulich eingeführt werden. Danach lassen sie sich immer wieder in Übungsphasen abwechslungsreich nutzen.
Silke Pyroth
Daniela Götze, Christoph Selter & Elena Zannetin
Das KIRA-Buch: Kinder rechnen anders
Verstehen und Fördern im Mathematikunterricht.
Klett Kallmeyer, Hannover 2019.
192 Seiten, 24,95 €.
KIRA ist nicht nur ein Name, sondern auch die Abkürzung für „Kinder rechnen anders. Gemeint ist damit eine Haltung, die Denkwege und Rechnungen der Kinder ernst nimmt. Denn hinter falschen Ergebnissen verstecken sich oft sinnvolle Gedankengänge oder Ansätze und zumindest teilweise entwickelte Kompetenzen, die es weiter zu entwickeln gilt. Daher lohnt sich der Versuch, die zu Fehlern führenden Denkweisen der Kinder nachzuvollziehen. Das Buch bietet dafür viele praktische, alltagsnahe und abwechslungsreich bebilderte Beispiele, die amüsant zu lesen sind und immer wieder zu Aha-Effekten führen. So zeigt z.B. das Hinterfragen der falschen Rechnung 8+5=3 eine Erklärung des Kindes, an die die Lehrkraft anknüpfen kann: „Ich habe erst bis zur 10 gerechnet und dann 3 weiter. Das waren dann 3. Eine vorschnelle Interpretation des Ergebnisses hätte dem Kind eine Subtraktion statt Addition oder schlicht flüchtiges Lesen unterstellen können. Dadurch wäre eine Lernchance vertan.
Hilfreich ist die knappe, aber anschaulich bebilderte Einführung in alle arithmetischen Bereiche, beginnend mit den Grundvorstellungen über die halbschriftlichen bis zu den schriftlichen Rechenverfahren. Dazu gibt es jeweils einen Überblick über die wesentlichen Strategien und typische Schülerfehler, der nicht nur fachfremd unterrichtenden oder angehenden Lehrkräften gute Dienste leistet. Kapitel zum Runden und Überschlagsrechnen, zum flexiblen Rechnen sowie „Denkwege verstehen runden die Zusammenstellung ab.
Das Buch kann ganz unterschiedlich gelesen werden: zur Entwicklung einer fragenden Haltung und Weiterentwicklung der eigenen Berufskompetenz, als Nachschlagewerk bei konkreten Problemen, als Hilfe zur...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen